Sanddorbeeren

Größe
  • Sanddorn ist von der Atlantikküste bis in die entlegensten Winkel der Mongolei verbreitet und seine nährstoffreichen Beeren finden seit Jahrhunderten in der Volksheilkunde unterschiedlichster Kulturen Verwendung. Diese Pflanze wächst oft in Gebirgen oberhalb der Baumgrenze und nicht an Sandstränden, wie ihr Name vermuten lässt.
  • In ihrer natürlichen Form sind die Beeren des Sanddorns adstringierend, sauer und ölig. Sie können jedoch gepresst werden, was ein süßeres Öl ergibt, oder in Törtchen, Marmeladen, Tees und sogar Fruchtweinen mit süßeren Zutaten kombiniert werden.
  • In der traditionellen Volksmedizin wird dem Sanddorn wegen seines hohen Gehalts an den Vitaminen A, B1, B2, B6 und C eine lindernde Wirkung bei allen möglichen Beschwerden nachgesagt. Oft wird er zur Beruhigung eines verdorbenen Magens eingenommen oder als Schönheitsbehandlung oder lindernde Salbe direkt auf die Haut aufgetragen.
  • Da dies ein völlig natürliches Produkt ist, wird es bei richtiger Aufbewahrung an einem kühlen, trockenen Ort seinen vollen Geschmack für lange Zeit bewahren.
  • Wir sind davon überzeugt, dass ein hochwertiges Produkt auch eine stärkere positive Wirkung hat, weil es prallvoll mit den richtigen Stoffen ist. Daher suchen wir auf der ganzen Welt nur nach den besten Erzeugnissen.

Customer Reviews

Based on 4 reviews Write a review

Abonnieren

DE

[[recommendation]]

DE